News

Indien

Um die bilaterale Zusammenarbeit zu stärken und Innovationen zu fördern, besuchte der indische Softwareverband NASSCOM (National Association of Software and Service Companies) Deutschland. Gemeinsam mit der Indischen Botschaft in Berlin, dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) und Germany Trade and Invest (GTAI) organisierten sie eine Networking-Veranstaltung. Diese fand am 23. November 2023 in der Botschaft statt.

Indien

Am 30. Mai 2023 unterzeichneten das indische Ministerium für Elektronik und Informationstechnologie (MeitY) und das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) den neuen Arbeitsplan des Deutsch-Indischen Digitaldialogs für die Jahre 2023-2024. Während der virtuellen Veranstaltung vereinbarten Secretary Alkesh Kumar Sharma und Staatssekretär Stefan Schnorr, den bilateralen Dialog zu digitalpolitischen Themen weiter zu fördern.

Indien

Dr. Rudolf Gridl, Leiter der Zentralabteilung im Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) nahm am 6. März während eines Indienbesuchs an einer Gesprächsrunde über Datenpolitik teil. Das Sekretariat für den Deutsch-Indischen Digitaldialog und die Deutsche Botschaft Neu-Delhi organisierten die Veranstaltung gemeinsam. Die Teilnehmenden aus Think Tanks, Unternehmen und wissenschaftlichen Institutionen diskutierten über den Stand der Datenpolitik in Indien und die damit verbundenen Chancen und Herausforderungen.

Indien

Dr. Rudolf Gridl, Leiter der Zentralabteilung des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV), besuchte Neu-Delhi am 6. und 7. März 2023. Ziel seines Besuchs war ein Austausch über die Digitalisierung der staatlichen Verwaltung sowie digitaler öffentlicher Dienstleistungen. Das BMDV und das indische Ministerium für Elektronik und Informationstechnologie (MeitY) organisierten den Delegationsbesuch im Rahmen des Deutsch-Indischen Digitaldialogs.

Indien

Vom 26. bis zum 28. Oktober 2022 besuchte eine Delegation des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV) Bangalore und Neu-Delhi. Benjamin Brake, Abteilungsleiter für Digital- und Datenpolitik im BMDV, leitete die Delegation. Der Besuch bekräftigte die intensive Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Indien im Bereich der Digitalisierung.

Indien

Am 23. Juni 2022 fand die Jahressitzung des Deutsch-Indischen Digitaldialogs statt. Mehr als 50 Personen nahmen physisch oder virtuell teil. Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) begrüßte die indische Delegation des Ministeriums für Elektronik und IT (MeitY). Staatssekretär Stefan Schnorr (BMDV) und Secretary Alkesh Sharma (Meity) bekräftigten ihr Engagement für den Deutsch-Indischen Digitaldialog. Neben den etablierten Themen des Arbeitsplans diskutierten sie neue Schwerpunktthemen wie Green Technology für das kommende Jahr.

Indien

Der deutsche Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) und der größte indische Softwareverband National Association of Software and Service Companies (NASSCOM) unterzeichneten am 1. Juni eine Absichtserklärung. Damit vereinbarten sie, gemeinsam die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Indien und Deutschland zu fördern.

Bundeskanzler Scholz und Premierminister Modi während der 6. deutsch-indischen Regierungskonsultationen in Berlin. © Bergmann / Bundesregierung

Indien

Während der 6. Regierungskonsultationen (RK) haben Deutschland und Indien ihr gegenseitiges Engagement für den Deutsch-Indischen Digitaldialog bestärkt. Beide Seiten betonten, dass die deutsch-indische Partnerschaft auf gemeinsamen Werten, regelbasiertem, offenem, inklusivem, freiem und fairem Handel basiert. Darüber hinaus hoben sie den sozioökonomischen Nutzen der digitalen Transformation für ihre Länder hervor.

Newsletter

Newsletter

Bleiben Sie informiert! Um den Newsletter der Digitaldialoge zu abonnieren, geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise.

Was ist die Summe aus 4 und 4?