News

Indonesien

Am 19. April 2023 fand die erste Jahressitzung des Deutsch-Indonesischen Digitaldialogs auf der Hannover Messe statt. Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) und das indonesische Ministerium für Kommunikation und Informatik (MCI) tauschten die Gemeinsame Absichtserklärung aus, die von beiden Ministern unterzeichnet wurde, und vereinbarten den Arbeitsplan des Digitaldialogs. Mehr als 40 Vertreter*innen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft nahmen vor Ort teil, um sich zu Themen der digitalpolitischen Kooperation auszutauschen.

Indien

Dr. Rudolf Gridl, Leiter der Zentralabteilung im Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) nahm am 6. März während eines Indienbesuchs an einer Gesprächsrunde über Datenpolitik teil. Das Sekretariat für den Deutsch-Indischen Digitaldialog und die Deutsche Botschaft Neu-Delhi organisierten die Veranstaltung gemeinsam. Die Teilnehmenden aus Think Tanks, Unternehmen und wissenschaftlichen Institutionen diskutierten über den Stand der Datenpolitik in Indien und die damit verbundenen Chancen und Herausforderungen.

Indien

Dr. Rudolf Gridl, Leiter der Zentralabteilung des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV), besuchte Neu-Delhi am 6. und 7. März 2023. Ziel seines Besuchs war ein Austausch über die Digitalisierung der staatlichen Verwaltung sowie digitaler öffentlicher Dienstleistungen. Das BMDV und das indische Ministerium für Elektronik und Informationstechnologie (MeitY) organisierten den Delegationsbesuch im Rahmen des Deutsch-Indischen Digitaldialogs.

Allgemein

Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) hat den Prozess der Stakeholderbeteiligung an der Strategie für die internationale Digitalpolitik Deutschlands gestartet. Ben Brake, Abteilungsleiter Digital- und Datenpolitik des BMDV, lud am 23. Februar zum ersten Stakeholder-Forum Internationale Digitalpolitik ein.

Allgemein

Am 24. Januar veranstaltete das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) Stakeholderkonsultationen für die Internationalen Digitaldialoge in Berlin und online. Die Konsultationen boten deutschen Stakeholdern die Möglichkeit, ihre Interessen einzubringen und sich über aktuelle Themen, Herausforderungen und Ideen für Aktivitäten im Rahmen der Digitaldialoge auszutauschen.

Mexiko

Das mexikanische Bundesinstitut für Telekommunikation (IFT) hat Anfang Januar 2023 eine öffentliche Konsultation gestartet. Ziel der Konsultation ist, Informationen und Vorschläge für die Ausarbeitung der nächsten öffentlichen Breitbandausschreibung zu sammeln. Bei dieser Ausschreibung werden Konzessionen für die kommerzielle Nutzung von Frequenzbändern des Funkspektrums erteilt, welche für drahtlose Zugangsdienste bereitgestellt werden sollen.

Brasilien

Am 7. Dezember 2022 startete das Sekretariat für den Deutsch-Brasilianischen Digitaldialog eine virtuelle Austauschreihe zum Thema Datenschutz. Vertreter*innen aus dem öffentlichen und privaten Sektor nahmen am ersten Fachaustausch teil, der auf Portugiesisch stattfand. Das zentrale Thema der Diskussion war die Dosimetrie und Anwendung von Verwaltungssanktionen. Eine Aufzeichnung der Veranstaltung finden Sie unter diesem Text.

Newsletter

Newsletter

Bleiben Sie informiert! Um den Newsletter der Digitaldialoge zu abonnieren, geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise.

Bitte addieren Sie 8 und 3.