Japan

Der Deutsch-Japanische Digitaldialog besteht seit 2016. Er wird vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) und dem japanischen Ministerium für Inneres und Kommunikation (MIC) geführt. Gemeinsam wollen beide Seiten Innovationen in der Wirtschaft anregen, sich für offene Märkte einsetzen und einen offenen und sicheren Rechtsrahmen für die internationale Digitalwirtschaft fördern.

© Denys Nevozhai / Unsplash

Zu den Diskussionsthemen gehören globale digitale Governance, Politik für digitale Plattformen, Beyond 5G, Datennutzung, künstliche Intelligenz und das Internet der Dinge (IoT). Der Dialog konzentriert sich auch auf die gemeinsame Forschung und bietet Unternehmen beider Länder die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen. Neben regelmäßigen Gesprächen auf Regierungsebene können Unternehmen aus beiden Ländern direkt an Multi-Stakeholder-Treffen teilnehmen.

Newsletter

Newsletter

Bleiben Sie informiert! Um den Newsletter der Digitaldialoge zu abonnieren, geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise.

Was ist die Summe aus 5 und 5?