Deutscher Mittelstand trifft die indische IT-Branche in der Indischen Botschaft

Indische Botschaft, Tiergartenstraße 17, 10785 Berlin

Am 7. Juni 2022 von 11 bis 14 Uhr treffen sich deutsche und indische Unternehmen in der Indischen Botschaft in Berlin, um sich über die deutsch-indische Partnerschaft in der digitalen Transformation auszutauschen. Nehmen auch Sie teil und registrieren Sie sich hier!

Der Deutsch-Indische Digitaldialog kooperiert mit der Indischen Botschaft in Deutschland, dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW e.V.) sowie der indischen National Association of Software and Service Companies (NASSCOM) bei der Organisation der Veranstaltung. Deutsche und indische Unternehmen haben die großartige Gelegenheit, nach einer langen, coronabedingten Beschränkung auf digitale Formate im Auditorium der Indischen Botschaft zusammenzukommen.

Die englischsprachige Veranstaltung wird durch Grußworte der Indischen Botschaft und NASSCOM eröffnet. Darauf folgt eine Podiumsdiskussion mit Expert*innen aus deutschen und indischen Unternehmen sowie Impulsvorträge hochrangiger deutscher Politiker*innen aus der Digitalisierungsbranche. Im Anschluss an das inhaltliche Programm haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich bei Tee und Kaffee auszutauschen und weiter zu vernetzen.

Austauschplattform für Unternehmen

Der Deutsch-Indische Digitaldialog zwischen dem Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) und dem Indischen Ministerium für Elektronik und IT (MeitY) dient neben dem politischen Regierungsaustausch auch als Plattform für Stakeholder beider Seiten. Der Digitaldialog stärkt somit die Wirtschaftsbeziehungen deutscher und indischer Unternehmen und führt immer wieder Veranstaltungen selbst oder in Kooperation, wie nun in der Indischen Botschaft, zur Vernetzung durch.

Deutsche Unternehmen sind angesehen für ihre Hardware, Hightech-Fertigung und Präzisionsdesigntechniken, während Indien für seine Fähigkeiten in der Softwareentwicklung bekannt ist. Um innovative Produkte und Lösungen auf den globalen Markt zu bringen, ist die Partnerschaft und Verbindung deutscher Ingenieurskunst mit indischer Software-Erfahrung von großem Vorteil.

Lassen Sie sich daher die Gelegenheit nicht entgehen, in der Indischen Botschaft mit der Delegation indischer IT-Unternehmen in Kontakt zu treten. Registrieren Sie sich für die Veranstaltung hier!

 

Vorläufige Agenda:

11:00 - 11:05

Begrüßung und Einstimmung durch die Indische Botschaft

11:05 - 11:10

Begrüßungsworte durch Gagan Sabharwal, Abteilungsleiter, NASSCOM

11:10 - 11:15

Spotlight – Vorstellung der Deutsch-Indischen Kooperation in der Robert Bosch GmbH durch Christian Renz, Globaler Leiter für IoT und Digitalisierung, Robert Bosch GmBH

11:15 - 12:00

Podiumsdiskussion zur deutsch-indischen Partnerschaft in der digitalen Transformation mit Christian Renz, Globaler Leiter für IoT und Digitalisierung bei der Robert Bosch GmbH, Jürgen Vogler, Geschäftsführer der procilon GROUP sowie Vertreter*in eines indischen Unternehmens

12:00 - 12:10

Keynote und Reflexion durch Rachita Bhandari, Deputy Chief of Mission an der Indischen Botschaft, Berlin

12:10 - 12:20

Keynote durch Stefan Schnorr, Staatssekretär, BMDV

12:20 - 12:30

Keynote durch Markus Jerger, Vorsitzender der Bundesgeschäftsführung, BVMW e.V.

12:30 - 12:40

Keynote durch Rainer Seider, Leiter des Referats „Internationale Zusammenarbeit“ der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, Berlin

12:40 - 12:50 Dankesrede durch Gaurav Sharma, Handelsbeauftragter der Indischen Botschaft Berlin
12:50 - 14:00

Austausch und Netzwerken bei Tee und Kaffee

 

Zurück

Newsletter

Newsletter

Bleiben Sie informiert! Um den Newsletter der Digitaldialoge zu abonnieren, geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise.

Was ist die Summe aus 6 und 2?

Alle Veranstaltungen