Hannover Messe 2022: BVMW und NASSCOM festigen Kooperation

Hannover Messe

Am 1. Juni 2022 unterzeichnen der deutsche Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW e.V.) und der größte indische Softwareverband National Association of Software and Service Companies (NASSCOM) eine Absichtserklärung zur Vertiefung der Zusammenarbeit.

Nach einer langen, coronabedingten Beschränkung auf digitale Formate eröffnet die Hannover Messe 2022 neue Möglichkeiten zur Vernetzung. Der Deutsch-Indische Digitaldialog des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV) sowie NASSCOM und BVMW freuen sich, Sie zum Austausch und Netzwerken im Rahmen der Unterzeichnung der Absichtserklärung einzuladen.

Der Deutsch-Indische Digitaldialog zwischen BMDV und dem indischen Ministerium für Elektronik und IT (MeitY) setzt den Rahmen der Kooperation zwischen NASSCOM und BVMW. Der Digitaldialog dient neben dem Regierungsdialog auch als Stakeholder-Plattform für den deutsch-indischen Austausch. BVMW und NASSCOM nehmen aktiv an diesem Austausch teil und stärken so die Kooperation deutscher und indischer Unternehmen. Mit der Unterzeichnung der Absichtserklärung wird die intensive Zusammenarbeit der Verbände in eine offizielle Partnerschaft gegossen.

Austausch zur deutsch-indischen Partnerschaft in der digitalen Transformation

Die Unterzeichnung ist eingebettet in eine Veranstaltung mit dem Titel „Digital Transformation journey, made easier by Indo-German Partnership“ auf der Hannover Messe. Daran nehmen hochrangige politische Vertreter*innen wie Parvathaneni Harish, Botschafter von Indien in Deutschland, und Benjamin Brake, Abteilungsleiter Digital- und Datenpolitik im BMDV teil.

Im Anschluss wird es Raum für bilaterale Gespräche geben: Deutsche Unternehmen können sich mit indischen Unternehmen aus der IT-Branche unterhalten, die langjährige Erfahrung im Bereich der Digitalisierung von Geschäfts- und Produktionsprozessen mitbringen.

Unternehmen sind herzlich eingeladen, am Mittwoch, den 1. Juni von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Sie findet im Saal Bonn des Convention Centre (CC) auf der Hannover Messe in englischer Sprache statt. Bei Interesse und Fragen zu diesem Event wenden Sie sich bitte an Janina Kempf.

 

Vorläufige Agenda: Digital transformation journey – made easier by Indo-German partnership

10:00 - 10:15

Eröffnung durch Torge Wolters, Leiter des Sekretariats für die Internationalen Digitaldialoge, GIZ und Gagan Sabharwal, Senior Director von NASSCOM

10:15 - 10:30

Keynote-Präsentationen von Parvathaneni Harish, Botschafter von Indien in Deutschland, Benjamin Brake, Abteilungsleiter Digital- und Datenpolitik im BMDV und Reinhold von Ungern-Sternberg, Leiter Internationale Märkte im BVMW

10:30 - 10:40

Unterzeichnungszeremonie der Absichtserklärung zwischen BVMW und NASSCOM

10:40 - 11:30

Podiumsdiskussion mit Friedrich Schraml, Experte für IT-Sicherheit und Datenschutz, William Pike, Global Practice Director Industrie 4.0 bei Cyient und Milon Gupta, Strategieberater für nachhaltige Geschäftsentwicklung

11:30 - 13:00

Networking zwischen indischen und deutschen Unternehmen bei Tee und Kaffee

 

Zurück

Newsletter

Newsletter

Bleiben Sie informiert! Um den Newsletter der Digitaldialoge zu abonnieren, geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise.

Was ist die Summe aus 1 und 3?

Alle Veranstaltungen